Willkommen im Museum Griesheim

Das Haus Loeb mit Schaufenster in dem die Ausstellungen gezeigt werden.

"Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Schüren der Flamme"

Das Museum ist der Ort für die Auseinandersetzung mit der Geschichte und den Traditionen der Stadt Griesheim. Die Beschäftigung beginnt mit ihren frühesten Anfängen und reicht bis in die Gegenwart als bewusster Ausgangspunkt der Betrachtungen. Die Einrichtung und der Betrieb eines Museums in der heutigen Zeit ist sinnvoll und wichtig, da sich Griesheim seit dem Ende des 2. Weltkrieges in einem massiven Umstrukturierungsprozess befindet. Die Stadt wandelt sich von einer landwirtschaftlich geprägten Landgemeinde zu einer Wohnstadt. Dieser Prozess ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass es nur noch wenige Menschen gibt, die sich an das Leben im alten Griesheim erinnern und es noch aktiv mitgestaltet haben.

Aktuelles

Liebe Vereinsmitglieder,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns während der Corona-Pandemie die Treue gehalten haben , auch wenn sie in dieser schwierigen Zeit auf fast alle Aktivitäten des Vereins verzichten mussten. Wir wissen es sehr zu schätzen!

Mitgliedertreff im Außenbereich - Montag 14. Juni um 17.30 Uhr

Endlich ist es wieder soweit , am Montag, den 14. Juni können sich die Vereinsmitglieder, seit über einem Jahr, wieder im Museum treffen.

Wir öffnen unseren Mitgliedertreff im Außenbereich mit Abstands- und Hygieneregeln : Sitzplatzpflicht,Tischregeln wie Kontaktregeln,Maskenpflicht für Personal und Gäste bis zum Platz und Kontaktdatenerfassung.

Mundartstammtisch - Dienstag 6. Juli um 19.00

Am ersten Dienstag im Monat , 6. Juli um 19.00 , wird auch zukünftig wieder der Mundartstammtisch unter den o.g Corona- Regeln stattfinden.